Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is SunRain Plone Theme

Sektionen

Sie sind hier: Startseite

Verwaltung in den Osterferien geschlossen

Die Verwaltung/Schulsekretariat ist in den Osterferien vom 10. April bis 21. April geschlossen. Ab Montag, 24. April sind wir wieder für Sie da.

Lossprechung der Elektroniker

Die Innung für Elektrotechnik und Informationstechnik des Kreises Wesel hatte am Sonntag, 26.3.2017 zur Lossprechung der Elektroniker in die Stadthalle Rheinberg eingeladen. Vor zahlreichen Gästen und Ehrengästen aus Handwerk, Politik und Wirtschaft hielt Frau Barbara Ossyra, Vorsitzende der Geschäftführung der Arbeitsagentur Wesel die Festrede und beglückwünschte die jungen Gesellen zu Ihrer Leistung. Die Lossprechung nach altem Handwerksbrauch wurde durch den Obermeister Herrn Harry Hüther vorgenommen. Das Bild zeigt die Absolventen, Innungsvertreter, Ausbilder und Ehrengäste. Wir möchten uns den zahlreichen Glückwünschen anschließen und wünschen unseren ehemaligen Auszubildenden einen erfolgreichen Berufsweg.

Plakatprojekt der GTA-Unterstufen: Tanzende Gestalten 2017

Eine Woche lang arbeiteten die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen an der Entwicklung einer Plakatserie mit entsprechenden Eintrittskarten für die Tanzveranstaltung "Tanzende Gestalten 2017" der GTA-Mittelstufen. In ihrer ersten Projektwoche hatten die beiden Unterstufen GA16A/B den Arbeitsauftrag, Plakate mit den Formelementen Punkt - Linie - Fläche für die Tanzveranstaltung "Tanzende Gestalten 2017" der GTA-Mittelstufen zu gestalten. Dabei sollte die Zusammengehörigkeit der Plakate zu einer Werbekampagne eindeutig sein.

Mit knappem Vorsprung wurde die hier abgebildete Plakatserie von einer Jury aus SchülerInnen der Ober- und Mittelstufen ausgewählt. Die Plakate werden in Kürze in der Schule aushängen.

Eintrittskarten für die Tanzprojektaufführung am 06.04.2017 um 19.30 Uhr in der Aula (Einlass ab 19.00 Uhr) sind in Kürze erhältlich. Herzliche Einladung an dieser Stelle an alle Schülerinnen und Schüler, Eltern, Geschwister und Ehemalige! Karten erhalten Sie bei Herrn Brückner.

Pädagogischer Tag am 18.03.2017

Am Samstag, den 18.03.2017 fand für die Lehrerinnen und Lehrer des BKTM der diesjährige Pädagogische Tag statt. Thema in diesem Jahr war die "Lehrergesundheit".

Mit einem gesunden gemeinsamen Frühstück startete das Kollegium gut gelaunt um 9 Uhr in den Tag. Vorab konnten die Kolleginnen und Kollegen ihr persönliches Vormittags- und Nachmittagsprogramm aus verschiedenen Workshops zusammenstellen. Die Kurse zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen bestanden aus abwechselnden theoretischen und praktischen Einheiten, die zur Erhaltung der Gesundheit in der beruflichen Arbeitswelt dienen sollen. Das Cateringteam sorgte für ein hervorragendes orientalisches Mittagsbuffet, mit dem alle gut gerüstet in die Nachmittagsveranstaltungen gehen konnten. Beim Kaffee war anschließend Gelegenheit zum gemeinsamen Austausch.

 

Spende der Firma Lemken für die Internationale Förderklasse

Deutsch lernen, Kompetenzen stärken, gemeinsame Grenzen überwinden – unser langjähriger Kooperationspartner Firma Lemken spendet 2500 € für die Internationale Förderklasse des BKTM

Seit dem Schuljahr 2015/2016 werden am BKTM neu zugewanderte Jugendliche in Internationalen Förderklassen beschult. Ein Jahr lang lernen die Schülerinnen und Schüler die deutsche Sprache, das deutsche Schulsystem und die deutsche Kultur kennen, um sich besser zu integrieren und die Chancen auf dem Arbeitsmarkt und als aktives Mitglied der Gesellschaft zu erhöhen. Dabei unterstützen die Lehrerinnen und Lehrer des BKTM. Aber was kann eine Integration noch effektiver machen? Eine gemeinsame Klassenfahrt, genau.

Unser Vorhaben „Neues Erleben – Kompetenzen stärken“ beinhaltet eine gemeinsame, mit den Schülerinnen und Schülern organisierte Klassenfahrt in die Berge. Das Wir-Gefühl wird über die gemeinsame Planung hinaus in einer Unterkunft mit Selbstversorgung gefördert. Gemeinsam Kochen und Leben stärkt die vorhandenen Kompetenzen der meist unbegleiteten Minderjährigen.  

Mit Schülerinnen und Schülern aus anderen Klassen des BKTM können die neu zugewanderten Jugendlichen gemeinsam Grenzen austesten und überwinden, dies fördert neue Kompetenzen, sichert diese nachhaltig und führt durch den Abbau von Vorurteilen auf beiden Seiten zur Integration.

Begleitet wird diese Fahrt von Klassenlehrern, Trainern und Sozialarbeitern.

Da die Aufgaben des Schulträgers diese Maßnahmen nicht abdecken und die katastrophale finanzielle Situation der jungen Schülerinnen und Schüler dieses Vorhaben nicht ermöglichen kann, sind wir auf private Spenden angewiesen.

Deshalb geht unser großer Dank an die Firma Lemken, die uns durch ihre großzügige Spende unserem Vorhaben einen Schritt näher gebracht hat und somit einen weiteren großen Schritt zum Gelingen der Integration dieser Schülerinnen und Schüler in unserer Mitte beiträgt.

Bildungsgang GTA: Einladung zum Ersatztermin für die Eignungsprüfung

Die Vergabe freier Plätze für den Bildungsgang Gestaltungstechnische Assistentin/Gestaltungsteschnischer Assistent mit Schwerpunkt Grafik- und Objektdesign zum Schuljahr 2017/18 ist noch nicht abgeschlossen. Interessenten können sich weiterhin im Schulbüro anmelden und am Bewerbungsverfahren teilnehmen.

Termine zur Feststellung der gestalterischen Eignung nach Absprache
(Frau Leuken, leuken@bk-technik-moers.de).

Herzlich willkommen!

Das Zahlungsplanprojekt der ITA Unterstufen

Vom 20. bis zum 24. Februar arbeiteten die EA16A und die EA16B an dem Projekt „Zahlungsplan“.

Aufgabe war es, für ein Kreditunternehmen tätig zu werden, das seinen Kunden ein einfach zu bedienendes Programm zur Verfügung stellen möchte, mit dem Zahlungspläne für Kredite und Darlehen aufgestellt und ausgegeben werden. Die Bank als Auftraggeber stellte gewisse Mindestanforderungen an das Programm, beispielsweise soll in der Eingabemaske abgefragt werden können, welcher Typ von Darlehen berechnet werden soll. Der Benutzer soll bestimmte Eckdaten eingeben können, wie z.B. Zinssatz, Darlehensbetrag, Tilgung, Laufzeit. Der berechnete Zahlungsplan wird dann in tabellarischer Form ausgegeben. Zusätzlich erstellten die Schüler die Zahlungspläne auch mit Microsoft Excel.

Es war eine Herausforderung, doch genau das hat diesen Auftrag erst spannend gemacht. Die Projektwoche hat allen Klassen sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf die nächste.

Felix Koppers EA16B

Anmeldung auf Warteliste

In den Vollzeitangeboten haben wir noch wenige freie Plätze zu vergeben. Sprechen Sie mit uns, falls Sie Interesse haben. In einigen Bildungsgängen sind noch Plätze frei, in anderen führen wir eine Warteliste.

Neue Rechner - neuer Spaß am Lernen

Letzte Woche wurden 64 brandneue Rechner in den vier Rechnerräumen der zweiten Etage installiert. Insbesondere der große Arbeitsspeicher und die SSD-Platten (Solid-State-Disc statt Festplatte) machen das Arbeiten am PC zum Vergnügen. Die Schülerinnen und Schüler konnten in dieser Woche ab Dienstag die neue IT-Ausstattung testen. "Die neuen PCs fahren wesentlich schneller und problemlos hoch und auch das Anmelden im Netzwerk funktioniert einwandfrei. Die Programme lassen sich sehr schnell starten." (Kim H. aus der GTA-Oberstufe). Von den neuen PCs und zum Teil neuen Druckern - u.a. ein Überformat A3+ - Drucker in Farbe - profitieren vor allem die Gestaltungstechnischen Assistenten. Aber auch alle anderen Bildungsgänge können jetzt die super-schnelle Performance für CAD, Videorendering usw. nutzen - zum Beispiel auch im Abendunterricht in der Fachschule für Technik und der FOS12B. Im Bild zeigt der Holztechnik-Fachlehrer Horst Peters-Brass die Zuweisung von Oberflächenstrukturen beim CAD-3D-Programm Vectorworks™ bei den Tischlern. Ein Schüler fasst das so zusammen: "Hier bei uns gibt es neue PCs, Monitore und weitere Aufrüstungsmaßnahmen. Dem Lernen steht nichts mehr im Weg." (Alex B.)

„Durchblick“: Trainingseinheiten zur Stärkung der Finanzkompetenz junger Menschen

Seit November 2016 bietet Frau Gommans von der Verbraucherzentrale Krefeld ein modulares Training zum Umgang mit Geld am BKTM an. Angeboten werden diese Trainings bei Interesse generell für alle Klassen. Bei Bedarf bitte bei Herrn Jochum melden.

Das vom BMJV (Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz) finanzierte Training besteht aus sieben verschiedenen Modulen, welche frei gewählt werden können. Vom allgemeinen Umgang mit Geld, über das erste eigene Girokonto, bis hin zur ersten eigenen Wohnung wird alles Wesentliche abgedeckt. Bisher wurden 6 Trainings erfolgreich durchgeführt.

Link zum Thema: www.checked4you.de

Anmeldung

Hier geht es zu allen Infos zur Anmeldung

 

Anmeldeformular für die Vollzeitbildungsgänge

Anmeldeformular der Betriebe für neue Auszubildende.

Die Anmeldung für Vollzeit-Bildungsgänge für das Schuljahr 2017/18 startet am Samstag, 4. Februar bis zum Freitag 24.2.2017. Melden Sie sich im Schulbüro, falls Sie dazu Fragen haben.

Infos zum Vollzeitangebot

Infos zu den Bildungsgängen erhalten Sie bei den Ansprechpartnern.

Termine
2. Lehrerkonferenz 29.03.2017 14:00 - 16:00
Aufführung Tanzprojekt 06.04.2017 19:00 - 21:00
Osterferien 10.04.2017 - 21.04.2017
Tag des Sports 2017 10.05.2017 08:00 - 15:00
Prüfungszeitraum Vollzeit und Fachschule 22.05.2017 - 02.06.2017
Kommende Termine…